Sie suchen einen Standort für Ihr Unternehmen?


Sie legen Wert auf eine exzellente Verkehrs­anbindung?

Dann sind Sie bei uns im GewerbePark OWL richtig - mitten im Schnittpunkt der drei Städte Bad Salzuflen, Bielefeld und Herford direkt an der Autobahn A2.

Standort

Der GewerbePark OWL liegt im Norden der Region Ostwestfalen-Lippe unmittelbar an der Bundesautobahn A2, die die zentrale Verkehrsachse vom Ruhrgebiet bis in den Großraum Berlin darstellt und das Tor nach Osteuropa bildet. Der Standort überzeugt durch die große Branchen-vielfalt kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Er profitiert dabei von der Nähe zum Oberzentrum Bielefeld mit seiner kulturellen, wirtschaftlichen und wissen-schaftlichen Infrastruktur. Bad Salzuflen bietet zudem die gesundheitliche Komponente und ein Messezentrum als Drehscheibe für Wirtschaft. Herford schließlich punktet international durch die Kompetenz der  Unternehmen in Sachen Textil und Möbel.

GewerbePark OWL A2

500 Meter

GewerbePark OWL A30 17 km
GewerbePark OWL A33 22 km

Herford – ICE/ IC 8 km
Bielefeld – ICE/ IC 10 km
Bad Salzuflen - RE 5 km

Bielefeld 26 km
Paderborn-Lippstadt 65 km
Münster-Osnabrück 90 km
Hannover 100 km

Kanalhafen Minden / Weser 42 km


Gute Standorte haben gute Argumente: Optimale Verkehrsanbindung, hervorragende Erreichbarkeit, direkte Kundennähe, sofortige Verfügbarkeit. All das bietet der GewerbePark OWL.

Im Zentrum der ostwestfälischen Möbel-, Maschinenbau-, Textil- und Kunststoffindustrie entwickelt die interkomm GmbH, ein Zusammenschluss der Städte Bad Salzuflen, Bielefeld und Herford, den GewerbePark OWL direkt an der BAB 2, Abfahrt Ostwestfalen-Lippe. In dieser verkehrstechnisch optimalen Lage entsteht ein anspruchsvoller Standort mit hoher städtebaulicher Qualität und vielen unternehmerischen Freiräumen. 120 ha Netto-Baufläche sind es insgesamt, aktuell  werden nach Realisierung der ersten beiden Bauabschnitte 16 ha Gewerbeflächen im "Hellfeld" auf Bielefelder Gebiet angeboten.

In einer der wachstumsstärksten Region Deutschlands erschließt die interkomm GmbH hochwertige Gewerbe- und Industrieflächen, die das Image der ganzen Region stärken und die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen für die Zukunft garantieren. Bedarfsgerechte Grundstücks-zuschnitte kombiniert mit ansprechender Architektur bieten Entwicklungspotenziale für Unternehmen.

Unternehmen aus den Kernbranchen der Region - wie der Möbel- und Textilindustrie, dem Maschinenbau oder der Kunststoffverarbeitung - finden hier optimale Marktbedingungen: Von der Produkt-entwicklung über die Fertigung bis hin zur Logistik. Kundennähe, Messestandort, qualifizierte Fachkräfte und aktive Unternehmensnetzwerke sind wichtige Standortvorteile, die Sie nutzen sollten.

Der GewerbePark OWL ist eine gepflegte Adresse in der Region Ostwestfalen-Lippe geworden: Hier gibt es Raum für Zukunft und intelligentes Wachstum.

... über die Interkomm